SIXX: 24 Stunden Notaufnahme

Ich schaue mir ja gerne britisches Fernsehen an… Durch Zufall bin ich dabei auf „24 Hours in A&E“ (24 Stunden in der Unfall- und Notfallabteilung; Deutscher Titel „24 Stunden Notaufnahme„) bei „Channel 4“ gestoßen.

Hier filmen 91 Kameras rund um die Uhr das Treiben in der Notaufnahme des King’s College Hospitals in London.


 

Man erfährt die Geschichten der Patienten, wie z. B. zwei nette, alte Damen ich im Wartebereich aufhalten und sagen, wie sehr sie sich jetzt über ein Sandwich freuen würden. Wie die beiden sich dann freuen, als die Schwester ihnen 2 Sandwiches anbietet.

Die Schwestern und Ärzte reden auch über Ihre Erfahrungen mit den Patienten und auch mit dem Tod.

„24 Stunden Notaufnahme“ läuft jeden Freitag um 21:50 bis 22:45 Uhr auf sixx. Dabei hat sie den Charme einer BBC-Doku, in der man immer noch den Originalton leise im Hintergrund hört.

Am Freitag, 25. Januar 2013 läuft:
Selten verlaufen in einer Großstadt wie London die Wochenenden ohne gefährliche Zwischenfälle: Während eines Partyabends wurde Colin mit einer tiefen Stichwunde verletzt und ausgeraubt, auf einer Geburtstagsparty wurde Catherine bewusstlos, nachdem die 21-jährige einen gefährlichen Drogencocktail zu sich genommen hat und nachdem zwei 18-jährige Freundinnen beim Tanzen von der Bar gefallen sind.

About DerFernsehenDe

Ich schaue gerne fern. Und wenn nichts Anständiges in der Glotze läuft, schaue ich eben nach Alternativen. Darüber berichte ich hier.
Nebenbei: In der Realen Welt arbeite ich und bin NICHT der „Ich schau jeden Tag (nach dem Aufstehen) ab 12 Uhr Talkshows“-Typ ;)

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.