„Reality“-TV und Doku-Soaps

Ok, mir war klar, dass beim Fernsehen viel geschummelt wird… Aber mittlerweile zweifle ich echt an ALLEM was das Fernsehen so bietet.

Es fing ja alles an mit „Vera Int Veen“ und den „Mietprellen“. Dann wurde mehrfach über „Bauer sucht Frau“ berichtet. Bei einer bekannten Tageszeitung wurden sogar Teile der Knebelverträge veröffentlicht. Da haben die Frauen berichtet, dass sie weinen „sollten“, damit es „echter“ aussieht. Selbstverständlich wurde mit kleinen Mittelchen nachgeholfen, dass die Tränen flossen.

Erst neulich, bei einer Folge „Raus aus den Schulden“ habe ich mich öfter gefragt, wie viel davon jetzt echt ist. Die Frau, die plötzlich für mehrere Tage verschwunden war und der besorgte Herr Zwegat sogar eine Vermisstenmeldung machte, hat bei mir des öfteren den Eindruck erweckt, sie würde eine Rolle spielen. Und ich glaube nicht, dass das eine Psychose war.

Dann noch „Schwer verliebt“ auf Sat.1. Da sollte es mittlerweile klar sein, dass das alles gestellt ist. Selbst „Mitten im Leben“ wird immer schlechter.

Auch über „Das Supertalent“ gab es schon den ein oder anderen Bericht. So wurde z. B. der „Dicke“ aus „Eis am Stil“ nicht gecastet sondern gebeten, bei der Show aufzutreten. Er wollte eigentlich gar nicht singen. Vermutlich wurde ihm genug Geld geboten.

Ich finde es echt traurig… Vera und Herr Zwegat haben immer einen so seriösen Eindruck bei mir erweckt.

Die Tipps von Herrn Zwegat sind trotzdem nicht schlecht. Seit wir ein Haushaltsbuch führen, geben wir viel weniger Geld beim Einkaufen aus.

Tagged , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

About DerFernsehenDe

Ich schaue gerne fern. Und wenn nichts Anständiges in der Glotze läuft, schaue ich eben nach Alternativen. Darüber berichte ich hier. Nebenbei: In der Realen Welt arbeite ich und bin NICHT der "Ich schau jeden Tag (nach dem Aufstehen) ab 12 Uhr Talkshows"-Typ ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.