GTA 5 Grand Theft Auto V – So kommt man an 2 Milliarden-Dollar

2 Milliarden Dollar bei GTA V

GTA V bzw. Grand Theft Auto V

Ihr wollt euch alle Immobilien bei GTA V kaufen? Dann gibt es hier eine Beschreibung, mit der ihr in 12 Stunden (ohne Cutscenes) an 2 Milliarden (2 Mrd. = 2.000.000.000) kommt.

 

Grand Theft Auto V

  1. Spielt zuerst normal die Hauptmissionen (nur die mit den Großbuchstaben). Bis die „Lester-Attentat“-Missionen auftauchen (zu erkennen an dem Großen L). Diese Missionen könnt ihr nur mit Franklin spielen. Ignoriert diese aber zuerst. Es kann sein, dass man öfter man zwischen den Charakteren hin und herschalten muss, bis einer einen Anruf erhält für die nächste Mission. Es kann sein, dass es auch erst weitergeht, wenn ihr die erste Lester-Attentatsmission erledigt habt. Macht danach AUF KEINEN FALL weiter mit den den Lester-Attentatsmissionen. Erst wenn die Hauptstory durch ist, habt ihr genug Geld um an die 2 Mrd. durch die Lester-Attentatsmissionen zu kommen.
  2. Die Erster Lester-Attentatsmission „Hotelmord“:
    Kauft VORHER mit allen Charakteren so viel Aktien wie möglich von „BetaPharmaceuticals (BET)“ welche ihr im BAWSAQ findet.
    Danach immer wieder ins Speichernmenü (es vergehen jedes Mal 6 Stunden) bis die Aktie auf 50-80% steigt (bis sie nicht mehr steigt). Dann alle Anteile verkaufen. Weiterlesen

App-Tipp: „TV Werbefrei“

Gerade habe ich die kostenlose App „TV Werbefrei“ für mich entdeckt.

Jeder wird es wohl kennen. Man schaut sich einen Film an, es kommt Werbung, man zappt und wenn man wieder zurückschaltet zum ursprünglich geschauten Film, hat man das Ende der Werbung und einen Teil vom Film Weiterlesen

PS3 – „The last of us“

PS3 The Last of us

In fast 15 Stunden (natürlich nicht am Stück) habe ich das Spiel im Modus „Leicht“ durchgespielt und ich muss sagen: Ich werde es nochmal spielen…

Kurz zur Story:
Die USA werden von einem Pilz befallen, der Menschen infiziert und diese dann Weiterlesen

SIXX: 24 Stunden Notaufnahme

Ich schaue mir ja gerne britisches Fernsehen an… Durch Zufall bin ich dabei auf „24 Hours in A&E“ (24 Stunden in der Unfall- und Notfallabteilung; Deutscher Titel „24 Stunden Notaufnahme„) bei „Channel 4“ gestoßen.

Hier filmen 91 Kameras rund um die Uhr das Treiben in der Notaufnahme des King’s College Hospitals Weiterlesen